Fahrt zur Bayerischen Landesaustellung

Samstag 11. Mai 2024

Ein Herrscher mit Schwert und Zepter, ein rivalisierender König und ein Heiliger, der einen wilden Bären zähmt….. In der Bayerischen Landesausstellung 2024 reisen wir mit Ihnen ins frühe Mittelalter. Mit Tassilo, Korbinian und dem Bären geht es in ein Land, das sich weit bis nach Südtirol, Oberösterreich, Kärnten und Slowenien erstreckte. Die Landesausstellung findet in diesem Jahr in Freising statt. Dazu sind auch bisher nicht zugängliche Prunkräume der Residenz geöffnet. Eine einmalige Schau zum großen Korbiniansjubiläum.

Die Fahrt findet statt am Samstag, 11. Mai 2024.

Vormittags besuchen wir die Landesausstellung mit Führung.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen begeben wir uns bei einer Stadtführung durch die Straßen von Freising, bevor eine Kaffeepause eingelegt wird. Wenn noch Zeit ist, besuchen wir auch das Diözesanmuseum in Freising um anschließend wieder den Heimweg anzutreten. Genaue Informationen folgen zeitnah.